Was ist das Innovative an agilen Methoden?

Auswirkungen auf Zusammenarbeit und Prozesse im Unternehmen

Bedingt durch den schnellen Wandel und die dynamische Entwicklung des Marktes benötigen Unternehmen und Organisationen flexible Methoden, um im geforderten Tempo mitzuhalten.

Ursprünglich in der Entwicklung von IT-Produkten eingesetzt, werden agile Herangehensweisen mittlerweile in vielen Branchen und Dienstleistungen erfolgreich genutzt.

 

Der 3. Fachtag Coaching legt den Fokus auf die vielfältige Nutzung agiler Methoden - auf die Perspektiven, Chancen, Erfolge, Rückschläge - und vor allem auf die Menschen, die dynamische Strukturen zum Leben erwecken und erfolgreich weiterführen.

Sie erfahren Wissenswertes zu den theoretischen Grundlagen, aber vor allem erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Veränderungsprozesse aus der Praxis. Berichte verschiedener Unternehmen geben Ihnen ein Gefühl dafür, welche agilen Methoden in Ihrer Tätigkeit als Coach und Berater von Bedeutung sein können. Sie erhalten neue Impulse, welche Arbeitsmethoden und Werkzeuge Ihr Repertoire erweitern und wo sich neue Aktionsfelder für Sie ergeben können.

Informationsflyer hier herunterladen.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Psychologen Akademie (DPA). Anschließend Alumni-Treffen der Absolventen des Curriculums "Coach the Coach - Ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung".

Zielgruppe

Coaches, BeraterInnen, ProjektleiterInnen und Interessierte an agilen Methoden, die neue Impulse suchen, ihre Arbeitsmethoden und Werkzeuge zu erweitern oder sich für neue Aktionsfelder interessieren.

Highlights

  • Beiträge aus der Praxis
  • Vorträge, Workshops und Zeit für Gespräche
  • Themen: Agile Methoden, Veränderungsprozesse, Beratung, Theorie und Praxis…

Referenten

Anna Katharina Kröll (Agile Coach & Scrum Master)

Oliver Paegelow (People & Organisation, Hypoport AG)

Andreas Hertel (Coach, Hypoport AG)

Carina Visser (Personalteam, sipgate)

Anmeldung

Näheres zu den Referenten und über die Anmeldungsmodalitäten finden Sie hier.

###CONTENT_RIGHT###